Holger Thun

  • geboren 1960 in Wismar
  • 1979-1984 Studium der Zahnmedizin in Timisoara / Rumänien (Diplom)
  • 1984-1991 angestellter Zahnarzt in der Poliklinik Schwerin
  • 1988 Fachzahnarzt-Prüfung
  • 1991 Niederlassung in eigener Praxis in Schwerin
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Endodontie, Parodontologie, Implantologie
  • tätig als Obergutachter / Prothetik für die Kassenzahnärztliche Vereinigung M-V
  • seit 2000 als Referent für Fortbildungen in der eigenen Praxis tätig, besonders auf den Gebieten der Endodontologie, Parodontologie, Mikrochirurgie, Prophylaxe und Demonstration komplexer Behandlungsfälle

  • Fachliche Fortbildung:

    Curriculum Parodontologie 2003, Zahnmedizinische Kliniken der Universität Bern

    Curriculum Implantologie 2005-2006, DGI

  • Curriculum der Endodontie 2007-2008, zertifiziertes Mitdlied der DGET
  • ständige Fortbildung, besonders auf den Gebieten der Endodontologie, Paradontologie, Implantologie, ästhetischen Zahnheilkunde und der hochwertigen Prothetik

  • Mitgliedschaft in:

    • DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) - DGZMK
    • DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie) - DGI
    • DG PARO (Deutsche Gesellschaft für Parodontologie) - DG PARO
    • DGET (Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie) - DGET
    • APW (Akademie Praxis und Wissenschaft) - APW
Dr. Holger Thun

Fortbildungssiegel der Zahnärztekammer M-V: 2004, 2007, 2008, 2009, 2010, 2012, 2014